Die große Welle - Remote Viewing Versuch 10.5.2017

Dieser Versuch war etwas problematisch. Ich bin sicher, niemand kann das sogar mit Augen eindeutig erkennen, wenn es beispielsweise etwas unschärfer und in schwarz/weiß wäre. Meine Assoziationen waren richtig, es gibt aber keine übereinstimmende Zeichnungen.



Ich habe mich von diesem Versuch inspirieren lassen und nachträglich dieses Bild gemalt.


Aquarell 40x40 Aquarellpapier


 

Gestern habe ich ernsthaft meine Technik verändert, weil ich das Gefühl hatte, das Bild könne ich so gar nicht "sehen". Wie sich nachträglich herausstellte, war das Foto aber wirklich unmöglich zu erkennen, weil es äußerst diffuse  Formen hatte. Es sah so aus.

Theoretisch kann man es natürlich zeichnen, aber nur mit Bleistift und - ohne sie mit den Augen zu sehen - ist es unmöglich. Das Bild ist als Übungsobjekt daher denkbar schlecht gewählt. Was zeigt, wie man einen Versuch nicht machen sollte.

 

Ich nehme an, das Original ist das hier https://images.4ever.eu/nature/mer-et-cotes/la-mer-tourmentee-148822

Ein super Foto, aber ein idiotisches Bild für einen RV Test. Selbst wenn man es mit den Augen betrachtet, kann man nicht unbedingt erkennen was es sein soll. Es könnte auch ein Berg sein. Wie soll man es auch zeichnen, wenn man nur schnell skizziert. Ich würde davon abraten, derartige Fotos zu verwenden.

Meine Zeichnungen passten dann auch überhaupt nicht. Diesmal aber dafür meine Assoziationen. Weil ich aber von Burgzinnen ausging, hatte ich ständig das Gefühl, in die falsche Richtung zu gehen.

 

Nun ist es so, dass ein Bildausschnitt einer Landschaft mit ziemlicher Sicherheit zu Irrtümern führen muss, weil man wahrscheinlich das Ganze erkennt und nicht so sehr das kleine Bildchen. Da gotpsi leider irgendwelche Fotos verwendet, die frei im Netz verfügbar sind, kann man meistens nicht feststellen wer sie gemacht hat, wann und wo. Das müsste man aber wissen, sonst kann man die Ergebnisse nicht richtig beurteilen. Wurde diese Welle auf hoher See, oder in Strandnähe aufgenommen? Vom Land aus, oder von einem Schiff aus? Was gab es dort noch zu sehen? Nur Wasser, oder doch auch Gebäude am Ufer?

Ich dachte an einen Turm, oder an eine Burg. Es könnte aber am Strand auch eine Mauer gegeben haben, welche der Zeichnung ähnelte. Das alles lässt sich nicht feststellen. Deshalb kann man auch nicht wissen, ob mein anfänglicher Gedanke richtig, oder falsch war. Die Assoziationen waren jedenfalls richtig. Alle haben mit Wasser, bzw. mit dem Meer zu tun.

 

Meine Zeichnungen und Gedanken sahen so aus.



Das Experiment fand auf http://psiresearch.com/ statt. Ich veröffentliche meine Experimente mit Erlaubnis von Institute of Noetic Scienses, soll aber folgenden Hinweis hinzufügen. "The Gotpsi website operated by the Institute of Noetic Sciences does not support individual participants claims. Results provided by the website or as reported by participants should not be taken as proof of psi effect. Only proper statistical analysis would allow to make inference about the data. Such analysis may be found on the Gotpsi website.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0