Der große Buddha

Der große Buddha



Das Foto zeigt eine Buddha-Statue im Tsamchen-Kloster. Man sieht leider nur einen Teil der Statue. Auf besseren Fotos erkennt man, dass es viele kleine Figuren im Hintergrund zu sehen gibt. Auch Vögel und Pferde mit Reitern, glaube ich. Dieses Foto ist sehr unglücklich gewählt. Man kann gar nicht alles korrekt zeichnen. Wie sollte das denn gehen? Sogar auf dem Foto kann man nicht alles genau erkennen. Dabei ist das außerdem nur ein kleiner Ausschnitt.

 

Ich glaube, dieses Foto hatte ich schon einmal. Was aber an und für sich für den Versuch bedeutungslos ist, da die Fotos nach dem Zufallsprinzip aufgerufen werden.


Meine Überlegungen zu diesem Bild waren zum größten Teil richtig, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so scheinen mag.

Falsch war die Annahme, es sei eine Aufnahme im Freien. Das erklärt sich aber insofern, als ich an fliegende Tiere dachte - und deshalb an eine Wiese. Tatsächlich sind auf dem Foto fliegende Tiere zu sehen. Aber sie sind künstlicher Natur.

Was mir Probleme bereitete, waren die Ornamente. Zwar habe ich sie als solche dann doch erkannt - anfangs dachte ich, es handele sich um Bänder - aber ganz klar war mir nicht, was das sein sollte. Ich dachte auch an ein Tor, welches eiserne Verzierungen hat. Das schaut auch so ähnlich aus.

Auch auf die Idee, es sei eine Statue, kam ich. Dabei dachte ich an einen Park, weil ich ja an fliegende Tiere dachte.

 



Das Video

Kommentar schreiben

Kommentare: 0